5 Schritte zu einem riesigen Kundenakquise-Netzwerk

Kundenakquise

In meinem letzten Artikel hatte ich über 7 unschlagbare Gründe über die verblüffend einfache Kundenakquise auf Social Media geschrieben. Heute zeige ich Ihnen, wie ich es schaffte ein riesiges Netzwerk in den Sozialen Netzwerken aufzubauen (weit über 100.000 Kontakte). Und wie ich zu einem Kundengewinnungsexperte und Effizienz-Coach wurde.

Damit Sie verstehen, was Sie tun müssen, um ebenso wirtschaftlichen Erfolg durch die Nutzung der Social Media zu erreichen. Es sind nur 5 Punkte, die Sie bei der Kundenakquise beachten und umsetzen müssen und niemand wird Ihren Erfolg aufhalten können.

1. Wie Sie sich in der Kundenakquise einen Expertenstatus schaffen, der bares Gold wert ist

Wenn Sie ein Produkt verkaufen, kann sich jeder von der Qualität überzeugen. Ist die Qualität gut, reißen Ihnen die Leute das Produkt aus den Händen. Produkt von Apple verkaufen sich fast von selbst, und wäre die Qualität schlecht, würde sich das über Nacht herumsprechen und die Verkäufe würden sofort einbrechen.

Als Dienstleister haben Sie es da schon schwerer. Da bleibt nur eine Möglichkeit: sich als Experte zu positionieren. Also beispielsweise:

Möchten Sie sich Ihren Kunden gegenüber besser positionieren?

  • Der beste Schreiner im Dorf.
  • Der Eisverkäufer mit dem größten Angebot in der ganzen Stadt.
  • Der einzige Business Coach, der zu Ihnen nach Hause kommt.

Ich denke Sie verstehen? Sie müssen als Experte wahrgenommen werden, nur dann werden Sie ernst genommen. Wenn Sie der 1.253ste Business Coach sind, warum sollte ein Kunde ausgerechnet Sie wählen und nicht die 1.252 Business Coaches vor Ihnen. Deshalb brauchen Sie ein außergewöhnliches Profil.

Noch mehr hilfreiche Tipps zur Kundenakquise erhalten Sie in dem kostenlosen Guide „Die Dreisprungformel“.

2. In der Kundenakquise werden Sie nur mit einem außergewöhnlichen Profil wirklich wahrgenommen

Was meine ich mit außergewöhnlich? Ein Profil, das neugierig macht. Ein Profil, das aus der Masse heraussticht. Stellen Sie sich eine ungewöhnliche Werbeanzeige in einer Zeitung vor. Eine, die ungewöhnlich anders ist. So anders, dass Sie sich sagen: “Ich muss wissen, was dahintersteckt.” Weil Sie einfach neugierig sind.

Tatsache ist: Je mehr Neugierde Sie wecken, desto mehr Anfragen werden Sie erhalten. Desto mehr Interessenten wollen erfahren, warum Sie der einzige Business Coach sind, der seine Kunden zuhause besucht.

3. Sie brauchen bei der Kundenakquise eine funktionierende Strategie zum Aufbau eines Social Media Kontaktnetzwerkes

Wissen Sie, warum viele Selbständige keinen Erfolg in den Sozialen Netzwerken haben? Weil Sie keine Strategie haben, die ihnen einen kontinuierlichen Netzwerkaufbau ermöglicht. Jeder erfolgreiche Spitzensportler weiß, dass er nur ganz vorne dabei sein kann, wenn er diszipliniert jeden Tag trainiert. Wenn er nur dann trainiert, wenn er gerade Lust hat oder wenn das Wetter schön ist, dann wird er nie zu einem Spitzensportler.

Diese Disziplin lässt sich auch auf die Social Media übertragen. Um ein funktionierendes Netzwerk aufzubauen, brauchen Sie dreierlei

1) Sie müssen wissen, wie der Kreislauf des “Kontaktens” funktioniert.

2) Sie müssen Neugierde erzeugen, die zu Anfragen führt.

3) Sie müssen aus Kontakten Kunden machen

4) Sie brauchen dafür ein System.

Alles, was Sie nur zufällig oder gelegentlich umsetzen, wird früher oder später scheitern.

Meine Devise war immer: Ich schaffe mir für den Kontaktaufbau ein System. Ein System, das auch ein Kollege oder ein Mitarbeiter nutzen kann. Ein System, das leicht, nachvollziehbar und skalierbar ist: effizient eben.

Der Kurs “Kontakte dich reich” ist so ein Produkt, das Anwendern hilft ein riesiges Kontakt-Netzwerk auf Xing aufzubauen. Übrigens, wie Sie bei Xing noch erfolgreicher werden, erfahren Sie in diesem Webinar mit Deutschlands führendem Kundengewinnungs-Coach Andre Schneider.

Ein ähnliches Produkt, um Ihre Effizienz zu steigern, ist der Videokurs “Tippe dich reich”.

Webinar über Xing

4. Sie brauchen bei der Kundenakquise eine Strategie, um Ihre Kontakte in Kunden zu verwandeln

Klar ist natürlich: Viele Kontakte nützen Ihnen zunächst einmal gar nichts. Erst wenn Sie es schaffen aus Ihren Kontakten Kunden zu machen haben Sie wirtschaftlichen Erfolg. Doch wie schaffen Sie das? Entscheidend ist, dass Sie Vertrauen aufbauen. Denn Vertrauen ist die Währung, die auch im Internet dafür sorgt, dass Sie wirtschaftlichen Erfolg haben.

Doch wie bauen Sie Vertrauen auf? Die vielleicht beste Methode von allen ist: Sie produzieren hochwertigen Content in Form von Blogartikeln, Videos, Podcasts und verteilen diesen an Ihre Zielgruppe.

So erzeugen Sie Neugierde nach mehr und zeigen, dass Sie ein wahrer Experte sind. Ganz automatisch werden Ihre Kontakte noch mehr erfahren wollen und schon können Sie Ihr Wissen gewinnbringend verkaufen. Wenn Sie einen exakten Fahrplan für Ihre Kundeakquisestrategie suchen, finden Sie diesen in diesem Guide.

5. Sie brauchen bei der Kundenakquise ein System der Automatisierung

Wissen Sie warum Henry Ford als Besitzer der Autofirma Ford so erfolgreich war? Er baute keine besseren Autos als die anderen, aber er war schneller in der Produktion. Und warum? Weil er als Erster die Fließbandfertigung einführte. Er automatisierte gewisse Arbeitsschritte, die sich täglich wiederholten. Er schuf also ein System, mit der er schneller, einfacher und kostengünstiger produzieren konnte.

Das gilt für Ihre Aktivitäten im Internet, wenn es um Kundengewinnung geht, genauso. Ihr Tag hat maximal 24 Stunden. Sie können aber nicht rund um die Uhr arbeiten, sondern Sie müssen auch schlafen, einkaufen gehen, ausruhen, essen, etc.

Manches können Sie automatisieren oder mit einem System versehen. Sie können beispielsweise ein System der Kontaktanbahnung einführen und es dann von einem Mitarbeiter oder einem externen Dienstleister ausführen lassen. Allerdings: Sie brauchen erst das System, bevor Sie es outsourcen.

Rückblick und Ausblick zur Kundenakquise in den Social-Media-Netzwerken

Rückblickend kann ich sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt die Social Media zur Kundenakquise zu nutzen. Diese 5 Schritte habe ich immer befolgt und so ist es mir gelungen ein Kontaktnetzwerk von über 100.000 Kontakten aufzubauen. Ganz zu schweigen von der riesigen E-Mail-Liste, die ebenfalls so entstanden ist. Wie ich das geschafft habe, erkläre ich Ihnen in einem weiteren Blogartikel, der in Kürze hier erscheinen wird.

Wenn Sie jetzt auch viel mehr Details über die Kundenakquise auf Social Media erfahren möchten, dann kann ich Ihnen dieses Webinar mit Andre Schneider, meinem Freund und Deutschlands führenden Kundengewinnungs-Experten empfehlen. Dieses Webinar ist das Beste, das wir beide in den letzten Jahren produziert haben.

Mein Tipp: Reservieren Sie sich am besten jetzt gleich einen Platz, zu dem kostenlosen Online-Seminar.

Außerdem: Laden Sie sich doch jetzt die kostenlose Checkliste „Die erprobte 5 Schritte Formel zur Kundengewinnung in Social-Media-Netzwerken“ herunter.

Möchten Sie über die neusten Artikel immer auf dem laufenden bleiben?

Abonnieren Sie dafür einfach meinen RSS Feed und erhalten Sie jeden neuen Artikel direkt in Ihr E-Mail Postfach.