Alternative Suchmaschinen – Welche gibt es?

Warum sind alternative Suchmaschinen durchaus interessant?

Google ist der eindeutige Marktführer im Bereich der Suchmaschinen – sowohl in Deutschland als auch international. Allerdings gibt es auch verschiedene alternative Suchmaschinen, die von einigen Nutzern verwendet werden. Wer eine Suchmaschine verwendet, um Informationen alternative Suchmaschinenim Internet zu suchen, kann auch alternative Suchmaschinen ausprobieren, um zu überprüfen, ob die Qualität der Suchergebnisse hier nicht besser oder zumindest gleichwertig ist im Vergleich zu Google.

Besonders wichtig sind alternative Suchmaschinen wenn über das Internet Kunden gewonnen werden sollen. Da die Suchmaschinen ein wichtiges Mittel sind, um Neukunden im Internet zu gewinnen, führen die meisten Internetunternehmen eine Suchmaschinenoptimierung durch, um sich in den Suchmaschinen gut zu positionieren. Da jede Suchmaschine ihre eigenen Algorithmen entwickelt, kann sich die Suchmaschinenoptimierung für alternative Suchmaschinen von den Optimierungsmaßnahmen im Hinblick auf Google unterscheiden. Zwar ist der Marktanteil von Google so hoch, dass diese Suchmaschine die größte Bedeutung für die Neukundengewinnung hat, doch in einigen Fällen können auch alternative Suchmaschinen eine wichtige Rolle spielen.

Dabei ist es immer wichtig, die Zielgruppe im Auge zu behalten. Während in Deutschland der Marktanteil von Google nach den Erhebungen der meisten Marktforschungsinstitute bei über 90 Prozent liegt, haben alternative Suchmaschinen im internationalen Vergleich einen deutlich höheren Marktanteil. Es gibt sogar Länder, in denen alternative Suchmaschinen von mehr Menschen genutzt werden als die Suchmaschine Google. Wenn man eine Webseite für ein solches Land bereitstellen will, ist es daher sehr wichtig, auch alternative Suchmaschinen bei der Optimierung zu berücksichtigen, um so die Kunden besser anzusprechen.

Alternative Suchmaschinen im Überblick:

  • Yahoo
  • Baidu
  • Bing
  • Yahoo

Yahoo ist eine der ältesten Suchmaschinen und es gab Zeiten, in denen dieser Anbieter eine ernsthafte Gefahr für Google darstellte. Allerdings konnte die Qualität der Suchergebnisse immer weniger Nutzer überzeugen, sodass der Marktanteil erheblich sank. Im internationalen Vergleich liegt Yahoo jedoch noch an zweiter Stelle und kann mehr als 6 Prozent der Nutzer für sich gewinnen. In Deutschland – wo alternative Suchmaschinen nur eine geringe Bedeutung haben – liegt der Marktanteil jedoch unter einem Prozent.

Baidu

Wer alternative Suchmaschinen sucht, wird feststellen, dass im internationalen Vergleich eine in Deutschland völlig unbekannte Suchmaschine in der Nutzerstatistik auf Yahoo folgt. Baidu ist eine chinesische Suchmaschine und ist in diesem Land der unangefochtene Marktführer. Die hohe Einwohnerzahl Chinas führt dazu, das Baidu – obwohl in anderen Ländern kaum verwendet – im internationalen Vergleich an dritter Stelle steht. Ein Unternehmen, das auch Geschäftspartner und Kunden aus China ansprechen will, sollte auf diese Suchmaschine ein besonderes Augenmerk legen.

Bing

Bing ist eine Suchmaschine, die von Microsoft entwickelt wurde und die MSN Search ablöste. Der riesige Softwarekonzern investierte große Summen, um in Konkurrenz zu Google zu treten. Obwohl die Qualität der Suchergebnisse von vielen Experten als erstaunlich gut bewertet wird, verwenden nur wenige Nutzer dieses Angebot. Wenn man alternative Suchmaschinen im internationalen Vergleich betrachtet, kommt Bing auf einen Marktanteil von etwa 4 Prozent und liegt daher hinter Yahoo und Baidu an dritter Stelle. Obwohl der Marktanteil in Deutschland noch geringer ist, steht hier Bing in der Nutzerstatistik jedoch immerhin an erster Stelle der alternativen Suchmaschinen – noch vor Yahoo.