Jeff Bezos …. sein liebstes Wirtschaftsbuch

Bücher können uns vor jahrelangen Versuchen und monumentalen Fehlern bewahren. Viele Bücher enthalten förmlich die “Lebensessenz” des Autors.

Hierin stecken unzählige Jahre an Lebenserfahrung und die Gedankengänge des Schreibers…

…. und das zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Die Tage bin ich auf das Buch gestoßen, von dem Jeff Bezos selbst sagt, dass es sein liebstes Business Buch ist.

Es ist das Buch “Built to Last” von Jim Collins.

Jetzt einfacher Kunden gewinnen:

Die neue Dimension der

Kundengewinnung-Kommunikation

Kostenlos anmelden und sofort Zugriff auf die Vorbereitungs-PDF mit wertvollen Analyse-Fragen erhalten.

  • Wie Sie bei Ihrem Gegenüber unterschwellige Emotionen hervorrufen, die sofort eine starke Bindung und starkes Vertrauen erzeugen
  • Erfahren Sie ganz konkrete Kundengewinnungs-Strategien, für alle nur erdenklichen Branchen.
  • Sie lernen einen mächtigen Beeinflussungsfaktor kennen, welcher auf neusten Erkenntnissen der Kommunikationspsychologie beruht

In „Built to Last“ konzentrieren sich Jim Collins und Jerry Porras auf zeitlose Erfolgsprinzipien, die von visionären Unternehmen wie Marriott, Proctor & Gamble und Walt Disney angewendet wurden.

Denn im Gegensatz zu Einzelpersonen können Organisationen Zeit und Generationen überdauern…. und für die Ewigkeit gebaut werden.

Und obwohl die meisten der untersuchten Unternehmen amerikanische Konzerne waren, haben die Autoren eins nachgewiesen:

Die Prinzipien funktionieren über Länder, Kulturen und verschiedene Organisationstypen hinweg.

Mit den Ergebnissen der Autoren werden viele Mythen über erfolgreiche Unternehmen entlarvt. Zudem können die Erkenntnisse von jedem angewendet werden….

…. egal, ob Sie CEOs, Manager oder Unternehmer sind.

Ein interessantes und spannendes Buch, das ich Ihnen auch nur empfehlen kann.

Haben Sie es schon gelesen?

Herzliche Grüße
Norbert Kloiber