Leerer Schreibtisch – Tipp für Leertischler

Vom Volltischler zum Leertischler

Möchten Sie Ihren Schreibtisch gerne leer haben? Wollen Sie einen für immer aufgeräumten Arbeitstisch haben? Das geht mithilfe von Wiedervorlagen und Listen.

Viele unerledigte Vorgänge blockieren Ihren Schreibtisch und führen zu unnötiger Belastung und Stress? Voller Schreibtisch

Sorgen Ihre E-Mails für hohe Beanspruchung und große Belastung?

Haben Sie neben dem normalen Tages-Stress auch noch reichlich Papier-Stress und damit zusätzlichen Zeitdruck?

Fällt es Ihnen schwer, sich auf das Wesentliche, Ihre Ziele, Produkte und Projektarbeit, zu konzentrieren?

Tipp
Dann verteilen Sie Ihren Papierstapel doch einfach in ein Hängeregister mit 1 bis 31 Fächern. Führen Sie eine Liste Ihrer Aufgaben und Vorhaben, am besten in Outlook und verweisen Sie dabei jeweils auf das Mappenfach, in dem sich die dazugehörigen Informationen, Vorgangsunterlagen oder Notizen befinden.

Beispiel: Dr. Schmidt, Saldenliste besprechen A10 (A wie Ablage, Fach 10).